NOZ: Gespräch mit Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europaparlaments

Osnabrück (ots) – Graf Lambsdorff kritisiert Haltung der Grünen zu
TTIP

FDP-Europaabgeordneter: Einmal mehr total verrannt – “Sie recyceln
lediglich die Angstkampagne von Attac”

Osnabrück.- Der Vizepräsident des Europaparlaments, Alexander Graf
Lambsdorff (FDP), hat die ablehnende Haltung der Grünen zum geplanten
Freihandelsabkommen TTIP scharf kritisiert. In

Weiter

Rheinische Post: Werner Müller schreibt Blaupause für Atomstiftung

Düsseldorf (ots) – Angesichts der Krise der Energiekonzerne mahnt
Werner Müller, Chef der RAG-Stiftung, rasch eine Stiftung zu gründen,
die die Verschrottung der Atommeiler übernimmt. “Die
Kernenergiebetreiber sind nicht mehr in der Lage, höhere
Rückstellungsbedarfe beliebig mitzugehen. Wie bedenkenswert die Lage
geworden ist, mag man daran erkennen, dass der Börsenwert

Weiter

Rheinische Post: Linke will Hartz-IV-Sanktionen bis Karlsruhe-Entscheidung aussetzen

Düsseldorf (ots) – Angesichts gerichtlicher Zweifel an der
Verfassungsmäßigkeit der Hartz-IV-Sanktionen hat die Linke ein
Moratorium gefordert. “Bis das Bundesverfassungsgericht ein Urteil
fällt, müssen jetzt die menschenunwürdigen Sanktionen gegen
Empfängerinnen und Empfänger des Arbeitslosengeldes II vollständig
ausgesetzt werden”, sagte Linke-Parteichefin Katja Kipping der in
Düsseldorf erscheinenden “Rheinischen Post” (Freitagausgabe). Das
Weiter

WAZ: Dreck im OP-Besteck: Uniklinik missachtete jahrelang Hygiene-Gesetze – Verantwortliche wussten Bescheid

Essen (ots) – Ein Hygieneskandal am Uniklinikum Mannheim
entwickelt sich zur bundesweit größten Affäre um verschmutzte
OP-Bestecke. Einem internen Untersuchungsbericht zufolge missachtete
die Mannheimer Klinik sieben Jahre lang Hygienegesetze und
Infektionsschutzrichtlinien. Das berichten die Zeitungen der
Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) unter Berufung auf den
Expertenbericht, der der Funke-Gruppe vorliegt.

Demnach

Weiter

WAZ: Karstadt sieht Fortschritte bei der Sanierung

Essen (ots) – Der Essener Warenhauskonzern Karstadt sieht
Fortschritte bei der Sanierung. “Wir brauchen den Kaufhof nicht zum
Überleben”, heißt es angesichts von Übernahmespekulationen in einem
internen Schreiben an die Karstadt-Beschäftigten, das der in Essen
erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Freitagausgabe)
vorliegt. “Wir sind selbst sehr stark und eigenständig.”
Ergebnisverbesserungen

Weiter

Rheinische Post: Politiker fordern Neuvergabe der Fußball-WM 2018 und 2022

Düsseldorf (ots) – Angesichts der Bestechungsvorwürfe gegen
führende Fifa-Funktionäre haben Politiker parteiübergreifend neue
Entscheidungen über die Austragungsorte der beiden nächsten
WM-Turniere gefordert. “Sollte sich am Ende herausstellen, dass bei
der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften an Russland und Katar
Korruption im Spiel war, müssen die Weltmeisterschaften 2018 und 2022
neu vergeben werden”,

Weiter

Rheinische Post: Union fordert von Gabriel klare Kante gegen Gegner der Vorratsdatenspeicherung

Düsseldorf (ots) – Die Union hat SPD-Chef Sigmar Gabriel
aufgefordert, der innerparteilichen Debatte der SPD zur
Vorratsdatenspeicherung ein Ende zu setzen. “Sigmar Gabriel muss
jetzt Professionalität beweisen und die Hysterie in der SPD zu diesem
Gesetz beenden”, sagte der netzpolitische Sprecher der
Unionsfraktion, Thomas Jarzombek (CDU), der in Düsseldorf
erscheinenden

Weiter